Events

Events

Mittelaltermarkt in Garz

Garz ist die älteste Stadt der Insel Rügen, welcher schon 1316 vom Rügenfürsten Wizlaw III das Stadtrecht verliehen wurde. Bereits im Frühmittelalter gab es hier einen Fürstensitz der Ranen mit Burg, welcher heftig umkämpft wurde. Der sehr gut erhaltene Burgwall lässt erahnen, dass es hier einst eine bedeutende Burganlage mit Siedlung gab. An die Kämpfe, welche hier im Laufe der Jahrhunderte ausgefochten wurden, erinnert nun jährlich ein Mittelaltermarkt, bei welchem auch das frühere Schlachtgetümmel dargestellt wird.

Der Markt beherbergt zahlreiche Handwerker, welchen man bei der Arbeit zuschauen kann und so einen lebhaften Einblick erhält, wie im Mittelalter gearbeitet wurde. Die Köstüme der Veranstalter, die Gaukler, die Hütten und Zelte mit dem ganzen Equipment lassen tatsächlich eine mittelalterliche, faszinierende Atmosphäre entstehen. Den I - Punkt, damit die "Illusion des Mittelalters" perfekt wird, geben die Spielleute mit ihrer mittelalterlichen Musik.

Seebrückenfest in Sellin

Sie ist DAS Wahrzeichen von Sellin - die Seebrücke. Auch deshalb wird hier am Hauptstrand von Sellin alljährlich das Seebrückenfest gefeiert. In diesem Jahr nun schon das 19.. Mit 394 m hat Sellin die längste Seebrücke der Insel Rügen. Das Brückenhaus ist nach historischem Vorbild aus der Kaiserzeit errichtet worden und wartet wirklich mit einem beeindruckenden Ambiente auf. Von hier aus geniesst man einen wunderschönen Ausblick auf den Strand und das Meer.

Vor der Brücke, am Strand, gab es zwei Tage ein buntes Programm für Jung und Alt. Auf der Bühne sorgten Künstler für gute Unterhaltung. Und da man im Sand schlecht tanzen kann, wurde extra eine Tanzfläche errichtet. Fahrgeschäfte und Schausteller leisteten ihren Anteil an einem gelungenen Fest.

RÜGENER HAFENTAGE 2011/1

Mehr als 20 000 Rüganer und Gäste waren in diesem Jahr bei den Rügener Hafentagen in Sassnitz, dem größten und nunmehr wohl populärsten Volksfest auf Rügen. Freitag Nachmittag gings los,am Abend war dann die offizielle Eröffnung durch den Sassnitzer Bürgermeister, im Beisein von Stadtvertretern aus Sassnitz und der Partnerstadt Trelleborg. Drei tolle Tage mit Party, Stimmung und guter Laune.  Etwa 120 Schausteller und Händler fanden sich im Sassnitzer Stadthafen ein. Maritimes Flair zum Anfassen - viele Schiffe waren zu besichtigen. Einige Segelschiffe boten "Fahrten in See an". Auf drei Bühnen gab es abwechslungsreiche Programme, unter anderem waren auch drei Shantychöre zu erleben.

RÜGENER HAFENTAGE 2011/2

Schon der Hafen allein strahlt am Abend eine reizvolle Stimmung aus. Mit dem bunten Treiben und den vielen Lichtern bei den Hafentagen ist das aber was ganz besonderes. Wenn die Fahrgeschäfte in voller Beleuchtung erstrahlen, macht alles doppelt so viel Spass. Und auf den Bühnen ging es dann richtig los, mit Disco, Entertainment, Rock & Pop. Am Sonntag gab es als speziellen Höhepunkt um 22:30 Uhr das Feuerwerk auf der Sassnitzer Mole. Auch hier boten einige Schiffe Fahrten in See an. Von dort konnte man das Feuerwerk bestaunen mit der Stadt Sassnitz als "Hintergrund"!

HERINGSFEST IN ALTEFÄHR

Altefähr - genau - das ist da, wo Rügen anfängt. Wer per Straße oder Schiene auf die Insel Rügen reist, kommt hier zuerst vorbei. Es lohnt sich aber allemal einen Abstecher hierhin zu unternehmen. Die herrliche Aussicht auf Stralsund inspirierte schon Caspar-David Friedrich. Vor allem der Hafenbereich ist ein Anziehungspunkt.
Hier findet auch alljährlich zum 1. Mai das Heringsfest statt, 2011 nun schon zum 17.mal. Festliches Treiben, ein buntes Programm und Hering in allen Variationen.

Ganz frisch zubereitet zum sofort Essen oder auch zum Mitnehmen. Damit erreicht die Heringssaison im Frühjar, welche auch Scharen von Anglern nach Altefähr und zum Rügendamm zieht, ihren abschließenden Höhepunkt.

KARL´S ERLEBNISDORF

Endlich geschafft - nun ist Karl`s Erdbeerhof auch auf Rügen vertreten - in Zirkow an der B196 (Ortsausgang Richtung Binz/Göhren).  Am 16.04. 2011 war Eröffnung. Vorerst gibt es den Bauernmarkt provisorisch in einem Zelt, ab September wird dann massiv gebaut. Im Freien entstehen derweil schon nach und nach die Freizeitattraktionen, vor allem für die Kinder. Über 20 sind geplant. Im nächsten Jahr Mai soll dann alles komplett sein.  Doch auch jetzt schon lohnt ein Besuch. Für die Kinder zum Spielen/Toben allemal.

Das Jahreszeitenrestaurant sorgt für das leibliche Wohl und man kann dabei sowohl drinnen als auch draussen gemütlich sitzen. Frische Erdbeeren und natürlich Erdbeertorte gehören zur Saison zum Angebot. Aus eigener Herstellung gibt es auch Brot, Kuchen, Marmeladen, Sanddornprodukte u.a.m.. Im nächsten Jahr wird es dann auch in Zirkow Schaumanufakturen geben.

SASSNITZER HAFENTAGE 2007

Es ist nunmehr eine langjährige Tradition, dass alljährlich am 2. Juliwochenende dieses grosse, dreitägige Volksfest im Sassnitzer Stadthafen stattfindet. Auf einer langen Festmeile durch den Hafen finden sich Schausteller, Händler, mehrere Bühnen, Straßenkünstler und natürlich jede Menge für das leibliche Wohl. Während der drei Tage steht ein vielseitiges Programm auf dem Plan. Unser Regionalsender Radio MV gehört schon zur Stammbesetzung. Jedes Jahr sieht man andere Tänzer und Musiker. Unter anderem sah man hier schon City, Dave Dee, Muck,Goombay Danceband, Frank Schöbel, Renft, Beachbos Revival Band, Shantychöre, Irish Folk Music, de Jasmunder Plattdänzer und Nachwuchskünstler.

Während dieser Zeit sind auch immer viele Segler im Hafen. Einige bieten Fahrten in See an. Manche nehmen auch Reiselustige mit auf den nächsten Törn. Glanzvoller Höhepunkt zum Abschluss der Hafentage ist am Sonntagabend das Höhenfeuerwerk.

FISCHGRILLABEND

In Polchow befindet sich das Familienunternehmen "Fischer Peters", welches auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Seit 1888 sind die Peters als Fischer tätig, nunmehr schon in der vierten Generation. Gefangen wird Fisch in den Boddengewässern und der Ostsee. Daneben handeln sie auch international mit Fisch, so dass man hier auch Thunfisch aus dem Atlantik, Butterfisch aus Südamerika oder Lachs aus Dänemark bekommt.

Ab Mai bis Oktober (genaue Daten vor Ort) finden hier jeweils Mittwoch und Sonnabend, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr, Fischgrillabende statt. Ein kulinarisches Highlight für alle Fischfreunde. Und dabei gibt es "Essen satt" zum Pauschalpreiss! Ein liebevolles Ambiente tut ein übriges zu einem unvergesslichen Abend bei Fischer Peters.